Ganzheitliche Steuerung Ihrer Supply Chain mit SAP SCM
Supply Chain Management
Integrieren Sie Ihre Unternehmensaktivitäten entlang der gesamten Wertschöpfungskette

Kundenorientiertes Digital Supply Chain Management

Kunden erwarten maximale Transparenz, kurze Produktions- und Lieferzeiten sowie niedrige Kosten. Um diesen Anforderungen gerecht zu werden, müssen Unternehmen sämtliche Prozesse miteinander verknüpfen und ganzheitlich steuern.

Was ist Supply Chain Management?

Das Supply Chain Management (SCM) dient der Integration aller Unternehmensaktivitäten, von der Absatz- und Materialbedarfsplanung über die Produktionsplanung bis zum Versand an den Kunden, in einen nahtlosen Prozess. Supply Chain Management bezieht sich somit auf den gesamten Wertschöpfungsprozess und die ganzheitliche Lieferkette eines Unternehmens, mit dem Ziel, den Endverbraucher mit Produkten, Gütern oder Dienstleistungen bestmöglich zu versorgen. Die Logistik ist dabei ein Bestandteil der gesamten Supply Chain. Darüber hinaus spielt bei der Betrachtung des SCMs die Beziehung zu den Lieferanten eine wichtige Rolle.
Die Abbildung veranschaulicht das Digital Supply Chain Management von der Planung bis hin zum Kunden über die gesamte Wertschöpfungskette (Value Chain).

Digital Supply Chain Management über die gesamte Value Chain

Zum Erfolg eines Unternehmens tragen gut organisierte Lieferketten und effiziente Abläufe in der Logistik maßgeblich bei. Die Basis für Transparenz und Konsistenz ist dadurch in Ihrer Supply Chain gegeben. Durch die dynamische Integration der gesamten Aktivitäten ist es Ihnen möglich, agiler und insbesondere kundenorientierter zu handeln.

Supply Chain Planning – SAP-Lösungen

Intelligente Supply-Chain-Planung mit SAP und ORBIS
Supply Chain Planning – SAP-Lösungen

Supply Chain Planning, als Komponente des Supply Chain Managements, beschreibt die Prognose des künftigen Bedarfs. Planen Sie effizienter und agieren Sie kundenorientierter. Wir haben die Cloud-basierten Lösungen!

Warum ist Supply Chain Management so wichtig?

Durch die zunehmende Digitalisierung und die steigende Konkurrenzsituation wird es für einzelne Unternehmen immer relevanter, nachhaltig wettbewerbsfähig zu bleiben. Kunden erwarten neben kurzen Produktions- und Lieferzeiten ebenso Transparenz und kostengünstige Produkte.

Unternehmen sind dadurch angehalten, eine transparente Vernetzung über die gesamte Value Chain zu schaffen, interne Abläufe zu planen und diese effizient zu steuern. Ein gutes Preis-Leistungsverhältnis spielt dabei ebenfalls eine wichtige Rolle und sollte immer im Fokus stehen. All das erreichen Sie durch ein integriertes Supply Chain Management.

SCM-Systeme unterstützen optimal durch Software und Technologie Supply Chain Manager und Unternehmensbereiche entlang der Wertschöpfungskette.

Vorteile eines integrierten Supply Chain Managements

  • Verkürzung der Durchlaufzeiten
  • Erhöhung der Liefertreue
  • Reduktion der Bestände
  • Senkung der Lagerkosten
  • Steigerung der Lieferzuverlässigkeit

Supply Chain Management mit SAP (SAP SCM)

SAP SCM unterstützt Sie effizient bei der Optimierung Ihrer Supply Chain und dem Management der Lieferkette.

Dabei teilt sich das SAP-System in drei Module: Planung (Planning), Ausführung (Execution) und Koodinierung (Coordination).

  • SAP SCM Planning steht für die Planung der Supply Chain durch Prognoseerstellung und Bestandscontrolling.
  • SAP SCM Execution beschäftigt sich mit der Umsetzung und Steuerung der Prozesse, entsprechend der vorangegangenen Planung.
  • SAP SCM Coordination verfolgt und evaluiert die Prozesse.

Unsere Beratungsschwerpunkte liegen im Bereich Planung und Execution mit SAP. Weitere Informationen, Definitionen und die zugehörigen Module finden Sie unter Supply Chain Planning.

Lösungen für Ihre Supply Chain mit ORBIS

Steigern Sie die Effektivität und Effizienz Ihrer Wertschöpfungskette mit einem SAP Supply Chain System. ORBIS steht für umsetzbare Konzepte und übernimmt die Beratungsverantwortung von der Konzeptionsphase bis zur Produktivbetriebsphase. Nutzen Sie das Potential und die Funktionen der SAP-Software für das Lieferkettenmanagement rund um SAP S/4HANA & ERP, SAP IBP sowie SAP SCM und überzeugen Sie sich von den SAP APO Nachfolgern. Mit Ihnen gemeinsam finden wir auf Grundlage unserer langjährigen Praxiserfahrung im Bereich Logistik und SAP die für Sie optimal passende Lösung.
Mit unseren Lösungen im Bereich Smart Factory runden wir das SAP Portfolio in Produktion und Logistik ab.

Treten Sie mit ORBIS Consulting in Kontakt und profitieren Sie von den ORBIS Best-Practices! Unsere SCM Consultants beraten Ihre globale Organisation, Ihre Supply Chain Manager und Mitarbeiter mit branchenspezifischem Know-how rund um das Thema SAP Supply Chain Management und Digital Supply Chain Planning (Sales Planning). Wir stehen Ihnen auch nach der Implementierung mit unseren Beratern zur Seite. Zusätzlich helfen wir Ihnen mit Webinaren, Webcasts und Workshops, den Wissensstand im Unternehmen weiter zu optimieren.

ORBIS begleitet Sie bei der ganzheitlichen Steuerung und dem Management Ihrer Digital Supply Chain über Ihr ERP-System hinaus. Wir sind der richtige Partner im Bereich Supply Chain Management – wir optimieren Ihre SCM-Prozesse vom Einkauf bis zum Controlling - entlang der gesamten Lieferkette. Lernen Sie uns kennen!

Wir unterstützen Sie durch:

  • Langjähriges fachliches Know-how und Erfahrung in allen SCM-Bereichen
  • Beratungsexpertise mit Fokus auf durchgängige, integrierte Unternehmensprozesse
  • Systematische Analyse und Optimierung von Strukturen und Prozessen
  • Konzeption und Einführung von SCM-Lösungen auf Basis von SAP S/4HANA, SAP ECC, SAP IBP und SAP SCM
  • Ergänzung durch individuelle Lösungen und Add-ons
  • Nationale und internationale Rollouts im Unternehmensverbund
Passende 1:1 WebSession
Titel  
Termin: individuell
Gehen Sie in ein 1:1 Gespräch mit unseren Experten und klären Sie alle Fragen rund um das Thema SAP IBP.
Passende Webcasts
Titel  
In unserem kurzen Webcast erhalten Sie einen ersten Einblick in die Grundlagen der Planung mit SAP Integrated Business Planning (IBP).
Was ist SAP IBP und welche Funktionen bietet die Planungslösung? Wir geben Ihnen einen detaillierten Überblick über Module und Planungsprozess.
Was steckt hinter SAP IBP, wie wird es implementiert und wie gestaltet sich der laufende Betrieb? Welche Rolle spielen IT-Abteilung und Fachbereich?

Referenzen

Logo der PAUL HARTMANN AG

setzt auf SCM-Beratung von ORBIS

Logo der HYDAC INTERNATIONAL GmbH

setzt auf SCM-Beratung von ORBIS

Logo der KSB SE & Co. KGaA

setzt auf SCM-Beratung von ORBIS

Logo der Chocoladefabriken Lindt & Sprüngli AG

setzt auf SCM-Beratung von ORBIS

Logo der Woodward L'Orange GmbH - Werk Glatten

setzt auf SCM-Beratung von ORBIS

Logo der Rittal GmbH & Co. KG

setzt auf SCM-Beratung von ORBIS

Logo der SCHOTT AG

setzt auf SCM-Beratung von ORBIS

Logo der Shimadzu Deutschland GmbH

setzt auf SCM-Beratung von ORBIS

Logo der Firma Stabilus S.A.

setzt auf SCM-Beratung von ORBIS

Logo der ZF Friedrichshafen AG

setzt auf SCM-Beratung von ORBIS

Logo der Jungbunzlauer Holding AG

setzt auf SCM-Beratung von ORBIS

Diese Kunden haben Success Stories mit SAP und ORBIS

Success Stories

Success Story: ORBIS und Jungbunzlauer Holding AG
SAP IBP statt CO-PA: Jungbunzlauer verlagert Vertriebsplanung in die Cloud
Success Story: ORBIS und HYDAC INTERNATIONAL GmbH
SAP IBP: HYDAC implementiert Funktionen zur logistischen Vorplanung in der Cloud
Kontakt:

Sprechen Sie uns direkt an.

Christian Lai: Tel.: +49 681 9924-209, christian.lai(at)orbis.de

RUFEN SIE UNS AN
Tel.: +49 681 9924-0
SCHREIBEN SIE UNS