ORBIS AG in den ersten 6 Monaten 2020 mit positiver Geschäftsentwicklung
Ort:Saarbrücken

Das im General Standard notierte Saarbrücker Software- und Business Consulting-Unternehmen ORBIS AG ist ins Geschäftsjahr 2020 wie in den vorangehenden Jahren mit einer guten Auftragslage und einer guten Auslastung der Beraterkapazitäten gestartet.

ORBIS konnte im ersten Halbjahr 2020 den Umsatz gegenüber dem Vorjahr aufgrund der Erstkonsolidierung der Beteiligungen an der Data One GmbH und der Dialog GmbH deutlich steigern: Der Konzernumsatz steigt gegenüber dem Vorjahreszeitraum um 17,3 % auf T€ 41.535 (Vorjahr: T€ 35.420).

Das Betriebsergebnis (EBIT) liegt im Berichtszeitraum leicht unter dem Vorjahr: T€ 1.616 (Vorjahr: T€ 1.692). Die EBIT - Marge zum Umsatz beträgt somit 3,9 %.

Für das erste Halbjahr 2020 wird ein Ergebnis vor Steuern (EBT) in Höhe von T€ 1.502 (Vorjahr: T€ 1.618) ausgewiesen.

Die ORBIS AG erzielt ein Konzernergebnis in Höhe von T€ 735 (Vorjahr: T€ 833).
Dies entspricht einem Ergebnis von 8,00 Cent je Aktie für das erste Halbjahr 2020.

Im ersten Halbjahr 2020 ergibt sich aus der laufenden Geschäftstätigkeit ein Zufluss liquider Mittel in Höhe von T€ 6.523 (Vorjahr: T€ 699).

Die Mitarbeiterzahl zum 30. Juni 2020 steigt ebenfalls deutlich um 22,5 % auf 660 (Vorjahr: 539), wobei hier der Zuwachs im Wesentlichen aus den Unternehmensbeteiligungen resultiert.


Aufgrund der weiterhin allgemeinen Verunsicherung der Weltwirtschaft und den damit verbundenen Auswirkungen der Corona-Pandemie auf unser Geschäft sehen wir uns nicht in der Lage für das Geschäftsjahr 2020 aktuell eine seriöse Prognose für Umsatz und Ergebnis abzugeben.
Sofern sich das aktuell schwierige konjunkturelle Umfeld durch einen Rückgang der Nachfrage der Weltwirtschaft infolge einer zweiten Corona-Welle in Deutschland nicht weiter als prognostiziert abschwächt, rechnen wir für das laufende Geschäftsjahr jedoch mit einer weiterhin positiven Entwicklung der Geschäftstätigkeit der ORBIS AG.

 

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.orbis.de
oder
Dr. Sabine Stürmer, Leiterin Investor Relations der ORBIS AG
Tel: +49 (0)681 99 24 605, E-Mail: sabine.stuermer(at)orbis.de

RUFEN SIE UNS AN
Tel.: +49 681 9924-0
SCHREIBEN SIE UNS