Das vollständig in SAP integrierte ORBIS TSS ist mehr als ein reines Staplerleitsystem!

Das ORBIS Transportsteuerungssystem

Unsere, vollständig in SAP integrierte, Lösung bietet Ihnen die Möglichkeit alle intralogistischen Transportvorgänge abzubilden und die Funktionalitäten Ihrer jeweiligen SAP-Lösung gezielt und bedarfsgerecht zu erweitern. Als Grundlage dafür definieren wir gemeinsam mit Ihnen die spezifischen Anforderungen Ihres Unternehmens und evaluieren, falls noch nicht implementiert, die für Sie geeignete SAP-Lösung.

Abbildung aller intralogistischen Hauptprozesse mit dem ORBIS Transportsteuerungssystem

Das ORBIS TSS bietet deutlich mehr Funktionen als ein gewöhnliches Staplerleitsystem. Unsere Lösung erweitert die bestehenden SAP-Funktionalitäten sinnvoll, beispielsweise durch dynamische Milkruns, eine optimierte Taskzuweisung oder die Möglichkeit der layoutorientierten Lagerprozesssteuerung. Die hundertprozentige Integration in das SAP-System ermöglicht eine Optimierung des innerbetrieblichen Transports Ihres Unternehmens, inklusive der Staplerflotte. Durch den Einsatz der automatisierten Fahrtensteuerung verbessern Sie Ihre Fahrstrecken und reduzieren Leerfahrten und Fahrwege. Die minimierten Fehler- und Störanfälligkeiten sorgen für eine erhöhte Prozesssicherheit. Eine durchgehende Dokumentation ermöglicht darüber hinaus wichtige Analyse- und Bewertungsmöglichkeiten. Erfahren Sie mehr über die umfangreichen Features und praktischen Vorteile unseres Transportsteuerungssystems.

Mögliche Einsatzgebiete des ORBIS TSS

Die besonderen Eigenschaften des Staplerleitsystems

Von folgenden Eigenschaften profitieren Sie bei der Implementierung des ORBIS Transportsteuerungssystems:

  • Integration in SAP
    Das ORBIS TSS-Customizing sowie die mobilen Applikationen sind zu 100 Prozent in SAP ERP bzw. SAP S/4HANA integriert. SAP bleibt das führende System.
     
  • Komplette Skalierbarkeit
    Das ORBIS Transportsteuerungssystem passt sich an die individuelle Größe und Lagerkapazität Ihres Unternehmens an. Besonders praktisch: Auch nur einzelne Bereiche können zu einem laufenden Prozess hinzugeschaltet werden.
     
  • Individuelle Flexibilität
    Die Lösung ermöglicht es Ihnen flexibel individuelle Einstellungen der grundlegenden Parameter „Entfernung“, „Zeit“ und „Prozess“ vorzunehmen.

Die Features des ORBIS TSS

Kommen Ihnen die folgenden Schwachstellen bekannt vor?

Neben einer hohen Anzahl an Leerfahrten und Zeitverlusten bei der Materialsuche gibt es häufig Komplikationen durch wechselnde Transportressourcen und fehlende Koordination in der Logistik. Darüber hinaus werden mehrstufige Prozessketten beispielsweise durch die Weitergabe transportrelevanter Dokumente systemseitig unterbrochen. Das resultiert in einer Intransparenz und darin, dass innerbetriebliche Transporte nicht nachverfolgt werden können. Auch das sogenannte „cherry picking“ ist ein bekanntes Problem – Mitarbeiter bearbeiten Transportvorgänge nicht nach betrieblichen Dringlichkeiten, sondern nach eigenem Ermessen. 

Wie kann das ORBIS Transportsteuerungssystem hier weiterhelfen? Die Bestandteile und erweiterten Funktionen unserer Lösung wurden speziell zur Behebung dieser Schwachstellen innerhalb intralogistischer Transportvorgänge entwickelt. Dank dem ORBIS TSS können Sie Suchaufwände eliminieren und mehrstufige Prozessketten sowie Sammelfahrten abbilden. Sie erhalten nicht nur einen stets aktuellen Blick auf den gesamten Materialfluss in Ihrem System, sondern auch die Möglichkeit einer mobilen Transportbearbeitung in „Echtzeit“.

Die drei Bestandteile des Staplerleitsystems:

Planen Sie die Routen Ihrer kompletten Staplerflotte und regeln Sie dadurch alle Prozesse, Zonen, Mitarbeiter, Ressourcen und Fahrtwege. Gehen Sie einen wichtigen Schritt in Richtung papierlose Fabrik!

  • TSS-Customizing
    Das TSS-Customizing bildet den zentralen Bestandteil der Lösung. Hier werden alle notwendigen Daten zu Prozessen, Routen, Mitarbeitern und Ressourcen hinterlegt.
     
  • TSS-Dialoge
    Diese Komponente beinhaltet praxiserprobte mobile Staplerdialoge zur Abarbeitung der anfallenden Tageslast. Sie realisiert beispielsweise die mobile und papierlose Bearbeitung von Fahraufträgen oder die unmittelbare Rückmeldung von Transportressourcen direkt an das System.
     
  • TSS-Leitstand
    Als dritte Komponente ermöglicht der TSS-Leitstand die externe Steuerung und das Monitoring der Fahraufträge.

Erweiterte Funktionalitäten des ORBIS TSS:

  • Trailerdisposition und -Verwaltung
    Verwalten Sie zuverlässig Ziel und Zustand (leer/voll, Entladung/Beladung) Ihrer Auflieger. Nutzen Sie diese Funktionen zur Planung des innerbetrieblichen Werkverkehrs und weisen Sie einzelnen Sattel-Aufliegern spezielle Ziele zu. Durch die integrierte Trailerverwaltung haben Sie zu jeder Zeit einen umfassenden Überblick über den Status und Inhalt Ihrer Auflieger.
     
  • Transportbestellungen
    Reservieren Sie mithilfe von Transportbestellungen Ressourcen zu bestimmten Zeitpunkten und Zielen für prozessfremde Tätigkeiten und planen Sie dadurch Fahrten, Müll- oder Leergutentsorgung noch simpler. Transportbestellungen erscheinen ebenfalls im Arbeitsvorrat der entsprechenden Ressourcen.
     
  • Abbildung von Milkruns/Routenzügen
    Nutzen Sie die im Transportsteuerungssystem integrierte Routenzugsteuerung und organisieren Sie vordefinierte Wegstrecken auf Basis statischer oder eventgesteuerter Wege. Auch der aktuelle Standort all Ihrer Anhänger und deren jeweiliger Beladungszustand sowie Inhalt können ausgegeben und verwaltet werden.
     
  • Alterfunktion
    Mit dem praktischen Alert-Feature können Ihre Mitarbeiter auf kritische Funktionen hingewiesen werden und rechtzeitig reagieren. Das Vergessen von Aufträgen oder eines notwendigen Ressourcenwechsels aufgrund einer geänderten Auftragssituation sind somit gut vermeidbar.

Die Vorteile des ORBIS TSS

Mit dem ORBIS TSS verbessern sich die innerbetrieblichen Transportvorgänge der gesamten Staplerflotte durch:

  • Automatisierte Fahrtensteuerung
  • Optimierung der Fahrstrecken
  • Reduzierung der Leerfahrten
  • Reduzierung der Fahrwege
  • Optimale Einsatzsteuerung der Ressourcen
  • Auslastung der Ressourcen
  • Sicherstellung betrieblicher Dringlichkeiten
  • Reduzierung von Engpässen
  • Fehlerminimierung
  • Erhöhung der Prozesssicherheit und durchgehende Dokumentation
  • Erhöhung der Transparenz
  • Analyse- und Bewertungsmöglichkeit
Passende 1:1 Websession
Titel  
Termin: individuell
Wie können Sie Ihre individuelle, vollständig in SAP integrierte Smart Factory bestmöglich realisieren? Im gemeinsamen Gespräch beantworten unsere Experten Ihre Fragen rund um das Thema und stellen Ihnen die zu Ihnen und Ihren Anforderungen passenden Lösungen vor.
ORBIS Logistics
ORBIS Logistik Apps
ORBIS Logistik Apps

Die ORBIS Logistik Apps begleiten jeden intralogistischen Schritt Ihres Betriebs. Vom Warenein- bis zum Warenausgang, über die Lagerverwaltung, Produktion und den Versand – „out of the box“ nach Installation sofort einsatzbereit!

ORBIS Kommissionier-Cockpit
ORBIS Kommissionier-Cockpit

Das ORBIS Kommissionier-Cockpit ist eine vollständig in SAP integrierte Lösung zur Planung und Steuerung Ihrer Kommissionierprozesse.

ORBIS Logistics

Lösungen für die gesamte Intralogistik: vom Wareneingang bis zum Versand

ORBIS Verpackungs-Cockpit
ORBIS Verpackungs-Cockpit

Das ORBIS Verpackungs-Cockpit arbeitet direkt in SAP und ermöglicht eine Prozessoptimierung durch die Einbindung aller beteiligten Akteure. Weiterhin können Spediteure sowie Versanddienstleister automatisch kontaktiert und Waagen direkt angebunden werden.

Referenzen

Logo der Vitra AG

setzt ORBIS Logistics ein

Logo der PAUL HARTMANN AG

setzt ORBIS Logistics ein

Logo der Hörmann KG

setzt ORBIS Logistics ein

Logo der FLAWA Consumer GmbH

setzt ORBIS Logistics ein

Logo der BURG-WÄCHTER KG

setzt ORBIS Logistics ein

Logo der Jumbo-Markt AG

setzt ORBIS Logistics ein

Logo der DreBo Werkzeugfabrik GmbH

setzt ORBIS Logistics ein

Logo der Dentsply Sirona Deutschland GmbH

setzt ORBIS Logistics ein

Logo der SCHOTT AG

setzt ORBIS Logistics ein

Logo der BOMAG GmbH

setzt ORBIS Logistics ein

Logo der Firma Hager SE

setzt ORBIS Logistics ein

Logo der STI Group

setzt ORBIS Logistics ein

Logo der Walter Klein GmbH & Co. KG

setzt ORBIS Logistics ein

Kontakt:

Sprechen Sie uns direkt an.

Manfred Weber Tel.: +49 681 9924-211, manfred.weber(at)orbis.de

RUFEN SIE UNS AN
Tel.: +49 681 9924-0
SCHREIBEN SIE UNS