Mit SAP SuccessFactors Compensation angemessene Vergütung, Bonizahlungen und Zulagen planen

Mit SAP SuccessFactors Compensation Vergütung planen und managen

Sie möchten Ihren Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern ein faires Entlohnungssystem bieten? Sie wollen den Verwaltungsaufwand dabei gering und die Transparenz möglichst hochhalten? Dabei sollen die Compliance-Regeln stets eingehalten werden? Dann ist SuccessFactors Compensation genau das Richtige für Sie!

SAP SuccessFactors Compensation ist ein strategisches Vergütungstool

Was ist SAP SuccessFactors Compensation?

Mit SAP SuccessFactors Compensation richten Sie die Vergütung Ihrer Mitarbeiter*innen an Personalstrategie und Unternehmenszielen aus. Mit transparenter Vergütungsplanung, sicherer Budgetierung, verständlicher Mitarbeiterkommunikation und der Möglichkeit, ad-hoc zu reagieren, steigern Sie Mitarbeiterbindung und Mitarbeiterzufriedenheit. Das Tool hilft bei der Implementierung eines motivierenden Vergütungssystems und erlaubt Ihnen, die Führungskräfte während des gesamten Prozesses einzubinden.

Mit SAP SuccessFactors Compensation sämtliche Vergütungsprozesse im Griff

Mit dem Modul SAP SuccessFactors Compensation, ggf. ergänzt durch “Variable Pay”, haben Sie sämtliche HR-Prozesse des Vergütungsmanagements im Griff:

  • Tarifverträge, Boni, Zulagen, Beförderungen, Aktienpläne etc.
  • Bonus Forecast, Budgetplanung und Budgetkontrolle
  • eine angemessene Vergütung planen auf Basis vorhandener Daten (z.B. den Stammdaten oder der Leistung / Zielerreichung des Mitarbeiters)
  • Übersichtsdarstellung und einfache Vergleichbarkeit durch Kalibrierung
  • Spot-Bonus oder Peer-Bonus mit oder ohne Budget und Genehmigungsworkflow
  • Total Compensation Statement (Gesamtvergütungs-Übersicht) für Mitarbeitende

Vergütungsmanagement mit anderen SAP SuccessFactors Modulen integriert

Die Mitarbeitervergütung findet nicht im Vakuum statt, sondern ist mit weiteren HR-Prozessen eng verwoben. SAP SuccessFactors Compensation trägt dem durch die Integration mit anderen Modulen Rechnung:

  • Die Organisationsstruktur und Stammdaten in Employee Central steuern auch den Vergütungsprozess in SuccessFactors Compensation.
  • Die Mitarbeiterbeurteilung und Zielerreichung aus SuccessFactors Performance & Goals Management können die Vergütung bestimmen.
  • Nach abgeschlossener Vergütungsplanung werden die Ergebnisse ins Mitarbeiterprofil in Employee Central übertragen und von dort aus auch in die Gehaltsabrechnung in SAP HCM oder in SuccessFactors Employee Central Payroll.
  • SuccessFactors People Analytics stellt übersichtliche Reports und Dashboards für die Personalabteilung und Führungskräfte bereit.

 

SAP SuccessFactors Compensation ermöglicht Ihnen, die individuelle Vergütung Ihrer Mitarbeiter fair und objektiv zu verwalten und gleichzeitig Budgets und Ziele auf allen Ebenen des Unternehmens im Blick zu haben. 

Passende Webcasts
Titel  
Unser Webcast gibt einen professionellen Überblick über das SAP HCM & SuccessFactors Universum für HR-Verantwortliche.
Sie haben noch Fragen oder möchten uns in einem unverbindlichen Termin kennenlernen?
Kontakt:

Sprechen Sie uns direkt an.

Marion Rauber: +49 681 98915-154, marion.rauber(at)orbis-people.de

RUFEN SIE UNS AN
Tel.: +49 681 9924-0
SCHREIBEN SIE UNS