Mit SAP SuccessFactors Analytics Unternehmenskennzahlen übersichtlich auf dem Dashboard darstellen

SAP SuccessFactors Analytics und Reporting

Ob Personalcontrolling, Workforce Analytics, People Analytics, HR Reporting oder Personalkennzahlen: einer oder mehrere dieser Begriffe, ob überlappend oder austauschbar gebraucht, stehen ganz oben auf der Wunschliste der meisten Personalleiter. Mit SAP SuccessFactors Analytics Lösungen zapfen Sie die “Single Source of Truth” an, um Ihr Unternehmen zielgerichtet zu steuern.

Mit SAP SuccessFactors Analytics Personalplanung und Controlling vorantreiben

Das Analytics-Angebot in SuccessFactors umfasst ein Set an Tools für jede Komplexitätsstufe. Die einfach zu bedienenden Werkzeuge, wie ad-hoc Reporting und das neue Story Reporting in People Analytics stehen jedem SuccessFactors Kunden ohne zusätzliche Kosten für alle lizenzierten Module zur Verfügung. Das SuccessFactors Modul Workforce Analytics erlaubt darüber hinaus noch komplexere Analysen von Trends und Abhängigkeiten und bringt einen enormen Vorrat an vordefinierten Kennzahlen mit. Mit SAP Analytics Cloud können Sie zudem Prozesse des Workforce Planning abdecken und Analysen in Kombination mit Daten aus anderen Bereichen, wie Vertrieb oder Controlling, unterstützen.

Ob einfache, operative Reports für die täglich Arbeit, Kennzahlen für die Unternehmenssteuerung, Trenderkennung oder grafische Dashboards für Linienmanager: sie alle unterstützen nicht nur effiziente Prozesse, sondern helfen Ihnen auch, schnell gute Entscheidungen zu treffen.

SAP SuccessFactors Analytics liefert Kennzahlen aus allen Modulen

Was ist SAP SuccessFactors Analytics?

Die Analytics-Werkzeuge von SAP SuccessFactors  ermöglichen ausführliche Analysen und Reports über alle SAP SuccessFactors Module hinweg. Das Angebot geht von operativen Reports, dem Monitoring von Trends und Kennzahlen zur Unternehmenssteuerung bis zur übersichtlichen Darstellung anhand interaktiver Dashboards. Die Komplexitätsstufen reichen von ad-hoc Reportings bis hin zu umfassenden Trendanalysen.

Analytics Tools für SAP SuccessFactors

Für Unternehmen, die neu in SAP SuccessFactors einsteigen, ist zunächst das People Analytics Story Reporting relevant. Für weitergehende Anforderungen werden ggf. auch Workforce Analytics oder alternativ SAP Analytics Cloud eingesetzt. Der Vollständigkeit halber stellen wir in dieser Liste weitere bewährte Tools vor, die für Bestandskunden ggf. relevant sind:

Ad-hoc Reporting

Das einfachste Werkzeug, mit dem sich sehr schnell operative List-Reports ohne spezielle Logik aus allen Modulen und auch modulübergreifend erstellen lassen. Die Reporterstellung kann in der Regel auch von HR-Anwendern schnell erlernt werden. Es ist keine spezielle Lizenz erforderlich.

People Analytics Story Reporting

Das neue, 2020 eingeführte Reporting Tool, was umfassende Reports und Dashboards zulässt. Es bietet auch Berechnungslogik und eine Vielzahl von Optionen zur Visualisierung. Berichte können von Key-Usern in der Personalabteilung erstellt und von allen Usern im Rahmen ihrer Berechtigungen ausgeführt werden. Eine spezielle Lizenz ist nicht erforderlich. Das Tool gilt als deutlich anwenderfreundlicher und performanter als die bisher verfügbaren Werkzeuge des „Plattformreporting“, weshalb wir die sukzessive Umstellung empfehlen und bei Bedarf gerne unterstützen.

Altes Plattformreporting

Dies sind im Wesentlichen die vor Einführung von People Analytics verwendeten Tools Online Report Designer (ORD) / Employee Central Advanced Reporting, BIRT Report Templates und YouCalc Dashboards. Sie werden durch People Analytics Story Reporting abgelöst, wobei der Übergang in der Regel gleitend erfolgt.

SAP SuccessFactors Workforce Analytics (on HANA)

Ein eigenes, getrennt zu lizensierendes Modul innerhalb von SAP SuccessFactors, welches komplexere Analysen als die bisher genannten Tools sowie umfassende Visualisierungen erlaubt, insbesondere bzgl. Zeitreihen und Kennzahlen. Außerdem gibt es >1000 vorkonfigurierte Kennzahlen, aus denen Kunden auswählen können, ohne selbst die Konfiguration durchzuführen.

SAP Analytics Cloud (SAC)

Die übergreifende Analytics-Lösung der SAP in der Cloud. Sie kann mit SAP SuccessFactors integriert werden, so dass entsprechend HR Daten ausgewertet und Kennzahlen berechnet werden können. People Analytics Story Reporting basiert zwar auf der SAC, aber SAC hat einen breiteren Funktionsumfang. Sie kann auch gemeinsam mit SAP Data Warehouse Cloud eingesetzt werden. Der größte Vorteil der SAC ist die Möglichkeit, SuccessFactors Daten mit Daten anderer Lösungen (z.B. im CRM oder in Finance) zu kombinieren. Sie erfordert eine eigene Lizenz, ersetzt dann aber in der Regel auch das Workforce Analytics Modul.

SAP SuccessFactors Workforce Planning (on HANA):

Dieses SAP SuccessFactors Modul läuft aus und wird nicht mehr verkauft. Es ist durch die SAP Analytics Cloud for Planning ersetzt.

SAP Analytics Cloud for Planning

Auf der Basis der SAC und von Daten aus SAP SuccessFactors können Planungen (z.B. Headcount Planung), Forecasts und Szenarien erstellt werden.

Umstellung auf People Analytics Story Reporting

Wenn Sie die Umstellung auf People Analytics Story Reporting noch nicht durchgeführt haben oder das Gefühl haben, noch nicht den vollen Mehrwert aus der Lösung zu ziehen, sollten wir uns unterhalten. Die Berater*innen der ORBIS People kennen sowohl die “alten” Reportingtools als auch People Analytics Story Reporting und unterstützen bei Aktivierung, Training, Umstellung und Reportingstrategie. Dabei betrachten wir insbesondere das Empowerment von Linienmanagern durch aussagekräftige, einfach zu bedienende Dashboards.

Sie haben noch Fragen oder möchten uns in einem unverbindlichen Termin kennenlernen?
Kontakt:

Sprechen Sie uns direkt an.

Marion Rauber: +49 681 98915-154, marion.rauber(at)orbis.de

RUFEN SIE UNS AN
Tel.: +49 681 9924-0
SCHREIBEN SIE UNS