Die SAP Branchenlösung für die variantenreiche Metallindustrie

Die OSCO MILL SOLUTION enthält vordefinierte Geschäftsprozesse sowie die erforderlichen Grund- und Steuerungsdaten für die branchentypischen Abläufe in der Metallindustrie.

Dadurch erhalten die Unternehmen eine in SAP ERP bzw. SAP S/4HANA integrierte Branchenlösung mit

  • Angebotsbearbeitung incl. Angebotskalkulation
  • Kundenauftragsbearbeitung
  • Einkauf
  • Rechnungswesen (inkl. Produktkostenkalkulation)
  • Produktionssteuerung
  • Qualitätsmanagement
  • Lagerverwaltung incl. Chargenmanagement
  • Versand und Warenausgang

Auf den OSCO-Prototype-Systemen stehen diese Prozesse für direkte Analysen unserer Kunden und Interessenten zur Verfügung.

Mit den OSCO Best Practice-Szenarien mit vordefinierten Regelwerken können Einsatzanalysen durch Prototyping schnell und effizient durchgeführt werden. Dies führt zu einer hohen Akzeptanz in den Fachabteilungen und beschleunigt die SAP-Implementierung. Optional kann die OSCO MILL SOLUTION durch ein komplettes MES-System erweitert werden.

Unterstützung für alle Unternehmensbereiche



OSCO MILL SOLUTION – kurz und knapp erklärt!

In unserem Webcast erklären wir Ihnen, wie unsere Mill Lösung alle logistischen Prozesse unterstützt – funktional und transparent.

Dauer des Webcasts: ca. 2 Minuten

Die Vorteile der OSCO MILL SOLUTION

  • Schlüsselfertige, zu 100% in SAP integrierte, Lösung für die be- und weiterverarbeitende Metallindustrie
  • Vordefinierte (Best Practice) Geschäftsprozesse, vorbereitete Datenstrukturen, integrierte QM-Abläufe mit Produkt- und Chargenrückverfolgung (vollständige Historie)
  • Regelwerke für Normwertableitungen über Güten, Toleranzen und Grenzwerte für alle Werte der Werkszeugnisse oder eigener Labors
  • Regelwerke für Stücklisten, Arbeits- und Prüfpläne, Verpackungsregeln und Angebotskalkulationen
  • Regelbasiertes, automatisiertes Anlegen von Stammdaten und automatisiertes Füllen von Standardfeldern (Beziehungswissen in Software abgebildet) reduziert Pflegeaufwand
  • Zentrales Monitoring von Bestände, Ressourcen und Leistungen
    Materialfluss werks- und länderübergreifend mit durchgängiger Etikettierung vom Wareneingang bis zum Versand
  • Zusammenfassung von verteilten SAP-Funktionen in Cockpits (Order, Versand, Feinplanung)
  • branchenspezifisches Reporting und Controlling
  • Flexible Fertigungsfeinplanung - Zusammenfassen mehrerer Kundenaufträge in einem
  • Rückmeldung von Produktionsdaten (BDE/MDE) mit/ohne Einbeziehung von DNC / SPS
    Werksauftrag

Voll integrierte OSCO MILL LÖSUNG entlang der Wertschöpfungskette

Prozesse- und Funktionen

Prozesse- und Funktionen

Überblick über die vordefinierten Produktions- und Fertigungsprozesse sowie Funktionen der OSCO Metalllösung

Chargenrückverfolgung

Chargenrückverfolgung

Komfortable Rückverfolgung und flexible Rückmeldungen

Reporting

Reporting

Effizientes Reporting und flexible Analysen

Cockpits

Cockpits

Mehr Überblick durch Cockpits

Referenzen

Logo der STAHLO Stahlservice GmbH & Co. KG

Setzt OSCO Metalllösung ein

Logo der Arcelor Mittal GmbH

Setzt OSCO Metalllösung ein

Logo der Johns Manville GmbH

Setzt OSCO Metalllösung ein

Logo der DGH Sand Casting Corporate GmbH & Co. KG

Setzt OSCO Metalllösung ein

Logo der Firma Teijin Limited

Setzt OSCO Metalllösung ein

Logo der Wuppermann AG

Setzt OSCO Metalllösung ein

Logo der EMW Stahl Service GmbH

Setzt OSCO Metalllösung ein

Logo der Saarstahl AG

Setzt OSCO Metalllösung ein

Logo der Walter AG

Setzt OSCO Metalllösung ein

Kontakt:

Sprechen Sie uns direkt an.

Wolfgang Seehaus: Tel.: +49 621 156 20, wolfgang.seehaus(at)osco.de

RUFEN SIE UNS AN
Tel.: +49 681 9924-0
SCHREIBEN SIE UNS