Data One GmbH wird Teil der ORBIS-Gruppe: ORBIS AG erwirbt sämtliche Anteile
Ort:Saarbrücken

Im Januar 2020 hat das international tätige Software- und Business-Consulting-Unternehmen ORBIS AG aus Saarbrücken 100 Prozent der Anteile an der ebenfalls in Saarbrücken ansässigen Data One GmbH erworben. Data One ist als SAP- und Microsoft-Goldpartner darauf spezialisiert, Unternehmen bei der Entwicklung und Realisierung ihrer individuellen Digitalisierungsstrategie zu beraten. Das Unternehmen, das 2019 mit mehr als 100 Mitarbeitern rund zehn Millionen Euro Umsatz erwirtschaftete, wird als Teil der ORBIS-Gruppe auch in Zukunft weiterhin eigenständig agieren.

Für die ORBIS-Gruppe stellt die Eingliederung von Data One und der damit verbundene Zugewinn an Know-how speziell im Hinblick auf die SAP-Cloud, den Microsoft Modern Workplace und digitale Innovationsthemen einen strategisch wichtigen Baustein dar, um die Wachstumsstrategie weiter fortzuführen. Die daraus entstehenden Synergien wollen beide Unternehmen nutzen, um ihren Kunden und potenziellen Neukunden ein noch breiteres Dienstleitungsspektrum anzubieten.

ORBIS erweitert mit der Übernahme von Data One ihr Beratungs- und Leistungsportfolio im Bereich Microsoft, vor allem in Bezug auf den Modern Workplace mit Microsoft Teams, Power Apps und Office 365. Darüber hinaus bringt Data One umfassende Expertise bei der technischen Beratung von Cloud- bzw. Hybrid-Infrastrukturlösungen mit und verfügt über zusätzliche Ressourcen bei Microsoft SharePoint und Power BI. Auch im Bereich SAP profitiert ORBIS vom Beratungsportfolio der Data One, etwa in Bezug auf die HR-Cloud-Lösung SAP SuccessFactors, die ERP-Cloud-Anwendung SAP Business ByDesign und SAP S/4HANA Cloud. Innovative Themen wie Chatbots oder Blockchain werden in Zukunft gemeinsam forciert. Die Data One GmbH verfügt als Mitglied der ORBIS-Gruppe über einen größeren nationalen und internationalen Marktzugang und kann ihren Kunden darüber hinaus das Leistungsportfolio der ORBIS anbieten.

„Durch den Zusammenschluss mit ORBIS sind wir nicht nur einer der größten Arbeitgeber in der IT-Branche im Saarland, sondern können unser Business national und international besser ausbauen und neue Kundengruppen erschließen“, erklärt Jochen Herbst, Geschäftsführer der Data One.

Michael Jung, Vorstand bei ORBIS, führt weiter aus: „Dank Data One haben wir innerhalb der ORBIS-Gruppe einen Kompetenzzugewinn besonders bei digitalen Innovationsthemen. Somit sind wir bestens für zukünftige Marktanforderungen gerüstet und schaffen die Grundlage für weiteres Wachstum.“

Über Data One

Als mittelständisches Beratungsunternehmen unterstützt Data One Kunden bereits seit dem Jahr 2004 darin, ihre Geschäfts- und Arbeitsprozesse erfolgreich zu digitalisieren. Von den Standorten Saarbrücken (Deutschland), Zürich (Schweiz) und Mäertert (Luxemburg) aus unterstützen mehr als 100 Mitarbeiter Unternehmen dabei, die Chancen der Digitalisierung optimal auszuschöpfen. Data One hat es sich zum Auftrag gemacht, Kunden bei der Entwicklung einer individuellen Digitalstrategie kompetent zur Seite zu stehen. Dabei liegt der Beratungsschwerpunkt auf den Bereichen Modern Workplace, digitale Geschäftsprozesse sowie Cloud-Lösungen. Basierend auf modernsten SAP- und Microsoft-Lösungen erstreckt sich das Data One Produktportfolio von SAP SuccessFactors über SAP Cloud ERP mit Business ByDesign und BI-Lösungen bis hin zu Microsoft Office 365, SharePoint, Azure und Nintex. Als langjähriger SAP- und Microsoft-Gold-Partner lässt Data One in jedem einzelnen Projekt erprobte Best Practices einfließen und bietet eine rasche Implementierung bei voller Kostentransparenz. Gleichzeitig bietet Data One Kunden einen ganzheitlichen Beratungsansatz: von Prozessberatung, über Lizenzierungen sowie Software-Implementierung und Eigenentwicklungen bis hin zu Schulung, langfristigem Support und Hardware. Gemäß dem Motto „Digital Business is our Passion“ setzt Data One auf innovative, zukunftsfähige Technologien. So widmet sich der Geschäftsbereich „Digital Agency“ ausschließlich modernen Trendthemen, um die Kunden jederzeit zukunftsweisend zu beraten.

Weitere Informationen erhalten Sie unter: www.orbis.de
oder
Dr. Sabine Stürmer, Leiterin Investor Relations der ORBIS AG
Tel: +49 (0)681 99 24 605, E-Mail: sabine.stuermer(at)orbis.de

RUFEN SIE UNS AN
Tel.: +49 681 9924-0
SCHREIBEN SIE UNS