ORBIS Hauptversammlung findet nicht am 28. Mai 2020 statt, sondern wird auf einen späteren Termin verschoben
Ort:Saarbrücken

Die Hauptversammlung der ORBIS AG wird wegen Corona-Pandemie nicht wie geplant am 28. Mai 2020 stattfinden und auf einen späteren Termin verschoben.

Die ORBIS AG wird aufgrund der schnellen Ausbreitung des Coronavirus (SARS-CoV-2) in Deutschland und der entsprechenden behördlichen Veranstaltungsverbote die ordentliche Hauptversammlung des Unternehmens nicht wie geplant am 28. Mai 2020 im E-Werk Saarbrücken durchführen können. Die Gesundheit von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, Aktionärinnen und Aktionären sowie der beteiligten Dienstleister hat höchste Priorität.

RUFEN SIE UNS AN
Tel.: +49 681 9924-0
SCHREIBEN SIE UNS