BETRIEBSDATENERFASSUNG (BDE)

VOLLSTÄNDIGE TRANSPARENZ IM PRODUKTIONSABLAUF

Die Kernfunktionen von ORBIS MES im Bereich Betriebsdatenerfassung (BDE) ermöglichen eine vollständige Transparenz im Produktionsablauf. Umfassende und belastbare Aussagen zum Auftragsdurchlauf liegen in Echtzeit vor und sind Grundlage zur permanenten Verbesserung im Produktionsablauf und die Basis einer objektiven Kostenkontrolle.

Manuelle Eingaben, wie Maschinenzustände wie Informationen zu Rüst- und Produktionszeiten, Mengen, Stillständen und Störungen werden in Echtzeit erfasst und ins zentrale SAP ERP zurückgemeldet. Durch ORBIS MES können alle an der Produktion Beteiligte, auch aufgrund der horizontalen Integration, auf eine umfassende Datenbasis zugreifen und sind damit optimal aufeinander abgestimmt. Die Auswertung und Visualisierung der Daten erfolgt in rollenbasierten Dashboards. Weiterhin stehen infolge der Flexibilität von ORBIS MES im Hardwarebereich alle Möglichkeiten von mobil bis stationär offen. ORBIS MES reduziert den Aufwand zur Ist-Datenerfassung und unterstützt beim Aufbau einer papierlosen Fertigung und eliminiert so Fehlerquellen. Sie verkürzen dadurch die Durchlaufzeit und erhöhen die Maschinenauslastung deutlich.

Module von ORBIS MES
MASCHINENDATENERFASSUNG (MDE)
MASCHINENDATENERFASSUNG (MDE)

Echtzeit“-Sicht auf Maschinen- und Anlagenzustände und effektive Steuerung aller Produktionsprozesse.

MONITORING UND REPORTING

Transparenz in der Produktion – Jederzeit und überall exakt informiert

TERMIN- UND REIHENFOLGEPLANUNG

Rückstandsfreie Planung jedes einzelnen Fertigungsbereichs und nachhaltige Erhöhung der Transparenz in der Auftrags- und Terminstruktur mit dem ORBIS Planungstool.

ORBIS MANUFACTURING EXECUTION SYSTEM (ORBIS MES)

Vollständig in SAP integrierte Lösung zur digitalisierung der Produktion

PERSONALZEITERFASSUNG (PZE)
PERSONALZEITERFASSUNG (PZE)

Vereinfachte und aufwandsreduzierte Personalzeiterfassung – einfache Handhabung und übersichtliche Oberflächen

INSTANDHALTUNG UND QUALITÄTSMANAGEMENT
INSTANDHALTUNG UND QUALITÄTSMANAGEMENT

Mehr Effizienz und Kostenreduzierung - optimiertes Stillstands- und Störungsmanagement, vorbeugende Instandhaltung, Organisation der Maschinendaten, Mess- und Prüfergebnisse.

VISUALISIERUNG

Performante und industrietaugliche User-Interfaces – plattformunabhängig und auf allen gängigen Endgeräten.

Kontakt:

Sprechen Sie uns direkt an.

Andrea Häfele: Tel.: +49 (681) 9924-683, andrea.haefele(at)orbis.de

RUFEN SIE UNS AN
Tel.: +49 681 9924-0
SCHREIBEN SIE UNS