OCS configuration

Variantenkonfiguration der nächsten Generation

Mit der OCS configuration von ORBIS lassen sich alle Arten von Produktkonfigurationen durchführen. Es gilt für den Konfigurationsprozess die Devise:
„Ein Konfigurator für alle Prozesse der Konfiguration“.


Die Business-Logik steht allen Konfigurationsprozessen im Unternehmen offen. Redundante Regelwerke sind nicht mehr erforderlich. Egal, ob der Produktkonfigurator integriert (z.B. aus einem SAP-System oder aus einer individuellen Kundenanwendung) oder standalone, mit klassischer GUI oder als Web-Komponente benötigt wird.

Unser Modul bietet Lösungen mit einem hohen Abstraktionsgrad der Modelle für alle Einsatzgebiete und Fragestellungen an. Mit der objektorientierten Modellierung  und dem stark erweiterten Sprachumfang lassen sich auch komplexe Konfigurationsaufgaben wie z.B. produkt- oder lokationsübergreifende Konfiguration, abbilden.

Einen völlig neuen Ansatz verfolgen wir mit der ORBIS Configuration Suite bei der Erstellung der Oberflächen. Die Oberflächen werden nicht programmiert, sondern durch den Kunden selbst modelliert. Der Kunde stellt seinen Anwendern die Konfigurationssichten zusammen, die die Konfigurationsaufgabe erfordert, grafisch oder merkmalsbasiert.

Der modulare Aufbau unserer Lösung lässt Ihnen alle Wege offen, Sie entscheiden selbst die Implementierungsreihenfolge.

SAP Consulting | SAP Beratung | SAP Prozesse | Microsoft Dynamics CRM | SAP Cloud For Customer | Industrie 4.0 | Business Intelligence | ORBIS Smart Factory | Planungslösungen | Variantenmanagement | Produktkonfiguration | CRM Lösungen | MES Lösung | Internationale SAP Rollouts | Logistic Execution System | Visualisierung & Vernetzung von Prozessen | Supply Chain Management | SAP BI | Enterprise Performance Management | SAP BO Planning and Consolidation| e-Learning | SAP ERP | Customer Relationship Management | Product Lifecycle Management | SAP SCM  | SAP LES | Konsumgüterindustrie | Bauzulieferindustrie | Fertigungsindustrie | Manufacturing Execution Systeme | SAP PLM | Automotive | Transparenz in Prozessen | Geschäftsprozesse | Maschinenpark | Produktions- und Logistiksysteme | Visualisierung