Data Warehousing

SAP BW – zentrale Komponente des Datawarehousig

Die SAP Business Analytics Lösungen ermöglichen Ihnen einen vollständigen Blick auf Ihr Unternehmen. Damit vereinen sich eine leistungsfähige Business Analytics-Infrastruktur, zahlreiche Werkzeuge und Funktionen für Planung & Simulationen sowie für das Thema Data Warehouse. Bereitgestellt wird dies über eine hochentwickelte benutzerorientierte Portaltechnologie.

Zentraler Baustein ist das SAP Business Warehouse (SAP BW).

Das Team der BW-Experten von ORBIS besteht aus langjährigen ERP-Beratern und bietet somit die optimale Kombination aus exzellentem technischen Know-how der BW-Applikation und umfassendem Prozesswissen. Seit über 15 Jahren ist ORBIS im SAP BW-Umfeld tätig. ORBIS ist Ihr kompetenter Partner im Bereich klassisches Data Warehousing bis hin zu innovativen In-Memory-Datenbanktechnologien wie SAP HANA.

Mit SAP HANA unmittelbarer Datenzugriff in Echtzeit

Die Grundvoraussetzung um schnelle und solide Entscheidungen treffen zu können, ist ein unmittelbarer Zugriff auf alle Daten der operativen Anwendungen und Geschäftsinformationen eines Unternehmens sowie deren sofortige Weiterverarbeitung und Auswertung.

Schnelle Antwortzeiten auch bei exorbitant großen Datenmengen

SAP HANA ist eine flexible, vielfältig einsetzbare Lösung – eine Kombination aus SAP-Software und maßgeschneiderter Hardware. Mit SAP HANA können Geschäftsvorgänge jederzeit auf unterschiedlichsten Aggregationsstufen analysiert werden. Von operativen Kennzahlen bis hin zu  konsolidierten Geschäftskennzahlen können Sie intuitiv und jederzeit flexible Analysen bereitstellen.

Durch Vorhaltung der Daten im Arbeitsspeicher, spaltenorientierter Organisation und HANA-optimierten Datenmodellen sind auch bei exorbitant großen Datenmengen schnellste Antwortzeiten gewährleistet. Neben „analytischer Performance“ profitieren Sie auch im ETL-Prozess von SAP HANA; zur Performancesteigerung werden verschiedene Aktionen im ETL-Prozess auf SAP HANA ausgelagert. Hierdurch ist ein Datenaustausch zwischen SAP HANA und ABAP-Stack überflüssig.

Für Realtime-Anwendungen bietet SAP HANA mit dem SAP SLT Replication Server die Lösung um jederzeit im laufenden Betrieb aus unterschiedlichsten Datenquellen die Informationen in SAP HANA zu Analysezwecken bereitzustellen ohne die Performance negativ zu beeinträchtigen. Der SAP SLT Replication Server ermittelt hierbei ereignisgesteuert (Echtzeit) Änderungen an operativen Daten und übermittelt diese unmittelbar an die HANA-Datenbank oder das SAP BW zur weiteren Konsolidierung.

Im Zusammenspiel mit den Business-Intelligence- Tools aus dem SAP BusinessObjects-Portfolio profitieren Unternehmen besonders stark von In-Memory-Daten und SAP HANA. Anwender gewinnen umfassende Einblicke und Analysemöglichkeiten für alle unterstützten Hochleistungsanwendungen. Excel sowie andere Analysewerkzeuge und -anwendungen lassen sich mit SAP HANA weiterhin verwenden.

SAP Consulting | SAP Beratung | SAP Prozesse | Microsoft Dynamics CRM | SAP Cloud For Customer | Industrie 4.0 | Business Intelligence | ORBIS Smart Factory | Planungslösungen | Variantenmanagement | Produktkonfiguration | CRM Lösungen | MES Lösung | Internationale SAP Rollouts | Logistic Execution System | Visualisierung & Vernetzung von Prozessen | Supply Chain Management | SAP BI | Enterprise Performance Management | SAP BO Planning and Consolidation| e-Learning | SAP ERP | Customer Relationship Management | Product Lifecycle Management | SAP SCM  | SAP LES | Konsumgüterindustrie | Bauzulieferindustrie | Fertigungsindustrie | Manufacturing Execution Systeme | SAP PLM | Automotive | Transparenz in Prozessen | Geschäftsprozesse | Maschinenpark | Produktions- und Logistiksysteme | Visualisierung