Änderungsmanagement

ORBIS Produktoptimierungssuite (ORBIS POS)

Herausforderungen im Änderungsmanagement

Ein schneller und fehlerfreier Änderungsprozess spart Zeit und Geld. Unternehmen stehen vor der Herausforderung, die Durchlaufzeiten während des Produktentstehungsprozesses zu reduzieren und gleichzeitig die Qualität zu erhöhen. Ein Thema, das viele Prozessbeteiligte betrifft: Produktentwicklung, Stammdatenmanagement, Produktionsplanung und -steuerung sowie externe Lieferanten. Diese Abteilungen sind in die Bewertung und Umsetzung  der Änderungen involviert.

Vorteile der ORBIS Produktoptimierungssuite (ORBIS POS):

  • Mit ORBIS POS wird die Komplexität von Änderungen deutlich reduziert und alle Aufgaben werden in vollem Umfang erfüllt.
  • Mit ORBIS POS lässt sich der komplette Änderungsprozess steuern.
  • ORBIS POS dient als Datenbackbone im Änderungsprozess und kann mit 3rd-Party-Systemen (PLM oder ERP) gekoppelt werden.
  • Die Anlage sowie Änderung der PDM-Modelle und -Zeichnungen sowie ERP-Daten (wie Materialstämme, Stücklisten, Dokumente sowie Werkzeuge und Arbeitspläne) können in einer einheitlichen Plattform gesteuert werden.
  • Alle Prozessbeteiligte können in den Änderungsprozesses eingebunden werden.
  • Der Prozess wird mittels SAP-Laufweg übersichtlich dargestellt und der Bearbeitungsfortschritt ist jederzeit transparent.
  • Der Prozess kann über ein dynamisches Regelwerk generiert werden.
  • Die Benachrichtigung über Aufgaben einer Änderung kann entweder in SAP direkt oder auch im Mailprogramm erfolgen.
  • Attachments können hinzugefügt werden, um alle notwendigen Informationen zu hinterlegen. Dazu können Änderungsskizzen sowie weitere wichtige Details zur Änderung gehören, die andere Abteilungen im weiteren Prozess benötigen.
  • Die Kosten der Änderung können im Änderungsumfang bewertet werden: Dadurch werden die Änderungskosten transparent.

Durch die dynamische Prozessgenerierung werden alle Prozessvarianten abgedeckt und Verantwortliche eingebunden

Durch die dynamische Prozessgenerierung werden alle Prozessvarianten  abgedeckt und Verantwortliche eingebunden

SAP Consulting | SAP Beratung | SAP Prozesse | Microsoft Dynamics CRM | SAP Cloud For Customer | Industrie 4.0 | Business Intelligence | ORBIS Smart Factory | Planungslösungen | Variantenmanagement | Produktkonfiguration | CRM Lösungen | MES Lösung | Internationale SAP Rollouts | Logistic Execution System | Visualisierung & Vernetzung von Prozessen | Supply Chain Management | SAP BI | Enterprise Performance Management | SAP BO Planning and Consolidation| e-Learning | SAP ERP | Customer Relationship Management | Product Lifecycle Management | SAP SCM  | SAP LES | Konsumgüterindustrie | Bauzulieferindustrie | Fertigungsindustrie | Manufacturing Execution Systeme | SAP PLM | Automotive | Transparenz in Prozessen | Geschäftsprozesse | Maschinenpark | Produktions- und Logistiksysteme | Visualisierung