Zuschnittsoptimierung

Verbessern Sie Ihren Schnitt mit der Auftragszusammenführung durch Nesting-Systeme

Schnittstellen zwischen Nesting-Systemen und SAP R/3 simulieren auf einfache Art und Weise die Funktionen der Order Combination. Durch die Integration von ORBIS und Nesting-Systemen werden nicht nur Auftrags- und Materialnummern übergeben, sondern auch Dimensionen und flexible Geometriedaten direkt aus SAP R/3 in die Schnittoptimierungssysteme. Das aufwendige Zeichnen und Erfassen entfällt – und damit sinkt auch das Fehlerpotenzial.

Kombination aus SAP for Mill Products und Nesting-Systemen

Durch die Kombination der Funktionen wird das Bilden von Sammelaufträgen und die technische sowie kaufmännische Optimierung möglich: Sind die einzelnen Fertigungsaufträge von SAP in das Schnittoptimierungssystem übertragen, werden sie nach Fertigungszeitraum, Dicke und Dichte, Qualität etc. zu so genannten Schachtelaufträgen zusammengefasst. Die Zuschnitte werden optimal auf den verfügbaren Tafeln und/oder Coils angeordnet und der Schneidplan wird dann automatisch an die CAM Schneid-/Nibbelmaschinen  übertragen.

Für die Rückmeldung in SAP R/3 werden die Schachtelaufträge wieder automatisch in einzelne Fertigungsaufträge aufgesplittet. Damit ist die Basis für eine korrekte Kostenverteilung (Rüstkosten, Bearbeitungszeiten, etc.) im Modul CO gegeben. 

SAP Consulting | SAP Beratung | SAP Prozesse | Microsoft Dynamics CRM | SAP Cloud For Customer | Industrie 4.0 | Business Intelligence | ORBIS Smart Factory | Planungslösungen | Variantenmanagement | Produktkonfiguration | CRM Lösungen | MES Lösung | Internationale SAP Rollouts | Logistic Execution System | Visualisierung & Vernetzung von Prozessen | Supply Chain Management | SAP BI | Enterprise Performance Management | SAP BO Planning and Consolidation| e-Learning | SAP ERP | Customer Relationship Management | Product Lifecycle Management | SAP SCM  | SAP LES | Konsumgüterindustrie | Bauzulieferindustrie | Fertigungsindustrie | Manufacturing Execution Systeme | SAP PLM | Automotive | Transparenz in Prozessen | Geschäftsprozesse | Maschinenpark | Produktions- und Logistiksysteme | Visualisierung